Folgen Sie uns!
21:10 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 02:10 London (08:00 - 16:30) 03:10 Frankfurt (09:00 - 20:00) 11:10 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

adidas AG Aktie

Namens-Aktien o.N.


Kurs
180,25
Xetra, 16.02.18
 
+1,66 %
+2,95
ISIN: DE000A1EWWW0
WKN: A1EWWW
Code: ADS.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu adidas-Aktie ansehen.

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
L&S 180,17 EUR 18.02.18 -0,05 %
180,26
Xetra 180,25 EUR 16.02.18 +1,66 %
177,30 178.369.645
Tradegate 180,60 EUR 16.02.18 +1,52 %
177,90 1.792.855
Stuttgart 180,25 EUR 16.02.18 +1,52 %
177,55 194.314
Frankfurt 180,05 EUR 16.02.18 +1,47 %
177,45 140.765
Hamburg 180,05 EUR 16.02.18 +1,47 %
177,45 28.832
Düsseldorf 180,00 EUR 16.02.18 +1,47 %
177,40 5.050
Hannover 180,05 EUR 16.02.18 +1,47 %
177,45 3.607
München 180,05 EUR 16.02.18 +1,47 %
177,45 901
Berlin 180,10 EUR 16.02.18 +1,07 %
178,20 360

Kurzmeldungen zu adidas AG Aktie

  1. 15.01.18 adidas will seinen Marktanteil in den USA weiter ausbauen. Der Marktanteil des deutschen Sportartikelherstellers liegt laut Marktforschern derzeit bei unter 10 Prozent. adidas will diesen Anteil auf 15 bis 20 Prozent steigern, und somit auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auf das Niveau kommen, welches es in jedem anderen Land der Welt bereits hält, wie Harm Ohlmeyer, Vorsitzender des Bereichs Finanzen bei adidas, der Börsen-Zeitung mitteilte.
  2. 25.08.17 Unter den schwächsten Dax-Titeln finden sich die Aktien von Adidas wieder. Konzernchef Kasper Rorsted hatte nach dem zuletzt guten Lauf vor überzogenen Erwartungen an die Zukunft gewarnt. Der mittelfristigen Ausblick bis 2020 wurde aber bestätigt.
  3. 03.08.17 Nach den vorläufigen Zahlen in der letzten Woche, präsentiert adidas die endgültigen Daten für das abgelaufene zweite Quartal. Beim Umsatz konnte sich der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach im Vergleich zum zweiten Quartal 2016 um 20 Prozent auf 5 Mrd. Euro verbessern. Der Gewinn zog um 16 Prozent auf 347 Mio. Euro an. Neben Steigerung bei der Kernmarke und bei der Tochter Reebok, wies auch der Bereich Mode einen Zuwachs aus.
  4. 28.07.17 Adidas hat bereits am Vorabend die vorläufigen Zahlen zum zweiten Quartal vorgelegt. Der Umsatz stieg demnach um ca. 20 Prozent auf 5 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 18 Prozent auf 505 Millionen Euro. Adidas hat daraufhin seine Prognose bei Umsatz und Gewinn erhöht.
  5. 07.07.17 Adidas setzt Tochter Reebo? die Pistole auf die Brust. Kapser Rorsted, Chef des Sportartikelherstellers, fordert von Reebok, spätestens in vier Jahren wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Man habe einen Turnaround-Plan für die nächsten vier Jahre erstellt, der genau vorsieht, wann Reebok wo stehen muss. Klar sei, dass Reebok danach profitabel sein muss, so Rorsted.
  6. 05.07.17 Die Papiere von adidas drehen im Mittwochshandel an den deutschen Börsenplätzen kräftig auf. Im Xetra-Handel steigt der Kurs des Sportartikelherstellers aus Herzogenaurach bis 9:58 h um 3,59 Prozent. Er profitiert von einer positiven Bewertung von HSBC. Die Analysten der Großbank haben eine Kaufempfehlung ausgesprochen und das Kursziel von bisher 165 Euro auf 210 Euro hochkorrigiert.
  7. 04.05.17 adidas hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres die Erwartung der Marktexperten deutlich übertroffen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach seinen Umsatz währungsbereinigt um 16 Prozent auf 5,671 Mrd. Euro verbessern können. Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft stieg im Vergleichszeitraum um 30 Prozent auf 455 Mio. Euro. Die guten Zahlen führt adidas auf einen höheren Absatz allen voran in Nordamerika und China zurück.
  8. 08.03.17 Kräftige Zuschläge kann die Aktie von adidas im laufenden Handel am Mittwoch verbuchen. Im Xetra-Handel legt sie bis 10:32 h um 6,41 Prozent auf 170,05 Punkte zu. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 den Nettogewinn um 41 Prozent auf 1,019 Mrd. Euro steigern und damit erstmals die Marke von 1 Mrd. Euro knacken können. Der Umsatz stieg um 14 Prozent auf 19,3 Mrd. Euro. Dank der guten Zahlen erhöht die Konzernführung die Dividende für 2016 von 1,60 auf 2 Euro.
  9. 28.02.17 Medienberichten zufolge hat Adidas Probleme seine Golfmarke TaylorMade zu verkaufen. Die Interessenten seien überrascht von der Verlusten der Marke, heißt es. Daher hätten viele Bieter Abstand vom Kauf genommen.
  10. 27.02.17 Als größter Gewinner im deutschen Leitindex legt die Aktie von adidas rund 3 Prozent zu. Grund sind positive Analystenkommentare. RBC Capital stufte die Papiere des Sportartikelherstellers von "Sector Perform" auf "Outperform" hoch. Experten der UBS erhöhten ihr Anlegevotum von "Neutral" auf "Buy".

mehr Insidergeschäfte

Willi Schwerdtle (AR) Kauf 97,32 Tsd. EUR am 11.11.14
Robin Stalker (V F) Kauf 100,45 Tsd. EUR am 12.08.14
Herbert Hainer (V V) Kauf 402,50 Tsd. EUR am 12.08.14

mehr Über adidas Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE000A1EWWW0 | A1EWWW

adidas AG Aktie:
Adidas ist heute ein weltweit führendes Unternehmen in der Sportartikelindustrie und bietet ein umfassendes Produktportfolio an. Die adidas Gruppe hat ihren Sitz in Herzogenaurach, Deutschland. Von dort aus wird das Unternehmen mit seinen mehr a...

Quotes: Xetra

Geld (16.02.18)180,35
Brief (16.02.18)180,40
Spread0,05
Stück Geld 258
Stück Brief 63

Kursdaten

Eröffnungskurs 177,90
Hoch181,05
Tief177,50
Kurs (16.02.18)180,25
Volumen178.369.645
Stück991.451

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung178,10
Vortag-Hoch 179,20
Vortag-Tief176,25
Vortag-Schlusskurs177,30

mehr Statistik

52W Hoch202,10
52W Tief146,45
1 Woche+1,92 %
1 Monat+5,41 %
1 Jahr+21,42 %
3 Jahre+178,77 %
5 Jahre+152,10 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl209,22 Mio.
Marktkapitalisierung37,71 Mrd.
Mitarbeiter50728
Gründungsjahr1949
Grundkapital209,22 Mio.
KGV 25,14

Branche/Schwerpunkt

Schuhe



Ihre Meinung ist uns wichtig!