Folgen Sie uns!
16:57 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 21:57 London (08:00 - 16:30) 22:57 Frankfurt (09:00 - 20:00) 06:57 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Deutsche Bank AG Aktie


Kurs
8,820
Xetra, 17:35
 
+1,71 %
+0,148
ISIN: DE0005140008
WKN: 514000
Code: DBK.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Deutsche Bank-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Deutsche Bank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005140008 | ...

Intraday zu Deutsche Bank AG Aktie
Deutsche Bank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005140008 | 514000 - Intraday Chart

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 8,820 EUR 17:35 +1,71 %
8,672 91.977.835
Tradegate 8,774 EUR 21:59 +1,20 %
8,670 3.972.717
Stuttgart 8,745 EUR 22:00 +0,93 %
8,664 839.402
Frankfurt 8,749 EUR 19:58 +0,78 %
8,681 432.367
Hannover 8,749 EUR 20:00 +0,78 %
8,681 102.597
Düsseldorf 8,744 EUR 20:00 +0,78 %
8,676 54.865
München 8,781 EUR 20:00 +0,92 %
8,701 27.994
Hamburg 8,749 EUR 20:00 +0,78 %
8,681 14.063
Berlin 8,781 EUR 19:59 +0,97 %
8,697 1.301
L&S 8,741 EUR 22:54 +0,98 %
8,656

Kurzmeldungen zu Deutsche Bank AG Aktie

  1. 05.11.18 Eigenen Angaben zufolge will sich die Deutsche Bank in China mehr engagieren. Wie der für die Region Asien-Pazifik zuständige Vorstandsmitglied Werner Steinmüller dem Handelsblatt sagte, wolle man im Reich der Mitte noch mehr investieren. Die Folgen des Handelskonflikts zwischen China und den USA hält er für überschaubar.
  2. 24.10.18 Die Aktie der Deutschen Bank geben als schwächster Wert im Dax rund 5 Prozent nach. Im dritten Quartal musste das Geldhaus wegen schwacher Geschäfte und Kosten für den Konzernumbau einen Einbruch des Vorsteuergewinns auf 506 Millionen Euro hinnehmen. Der Überschuss ging um knapp zwei Drittel auf 229 Millionen Euro zurück. Analysten hatten mit einem stärkeren Gewinnrückgang gerechnet. Die Erträge sanken im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf knapp 6,2 Milliarden Euro. Nach drei Jahren mit Verlusten hält die Bank 2018 wieder einen Gewinn für möglich.
  3. 02.10.18 Die Deutsche Bank plant eine Neuausrichtung des Vertriebs, um wieder Marktanteile im Kapitalmarktgeschäft zu gewinnen. Wie der Co-Vertriebschef der Kapitalmarktsparte Hoops dem "Handelsblatt" mitteilte, will das Bankhaus die Erträge aus dem Geschäft mit Investorenkunden um gut 10 Prozent steigern. Auch bei den Unternehmenskunden habe die Deutsche Bank den Ehrgeiz, in den nächsten Jahren zweistellig zu wachsen, so Hoops weiter. Dazu werde der Vertreib stärker entlang der Kunden- statt entlang von Produktarten ausgerichtet.
  4. 26.09.18 Medienberichten zufolge spielt die Deutsche Bank Szenarien zu Fusionen mit anderen Banken durch. Im Fokus standen hierbei die Commerzbank und die UBS. Deutsche Bank-Chef Sewing hatte sich zuletzt zurückhaltend zu einer Fusion mit der Commerzbank geäußert.
  5. 25.09.18 Den anhaltenden Gerüchten über eine mögliche Zusammenlegung der beiden größten deutschen Bankhäuser, Deutsche Bank und Commerzbank, hat Christian Sewing einen Riegel vorgeschoben. Laut dem Chef der Deutschen Bank steht für sein Haus an erster Stelle, die eigenen "Hausaufgaben" zu machen und somit die Wirtschaftlichkeit wieder zu steigern. Dies sei zumindest das Ziel für die kommenden 18 Monate. Im Anschluss würde man sich über andere Themen unterhalten können.
  6. 13.09.18 Informierte Kreise haben die Nachrichtenagentur Reuters über einen möglichen Umbau bei der Deutschen Bank informiert. Demnach prüfe das Frankfurter Bankhaus derzeit die Umwandlung in eine Holding, gestützt von drei darunter befindlichen Säulen, den Bereichen Firmenkunden, Privatkunden und Vermögensverwaltung. Zu einer Stellungnahme zu den angeblichen Plänen waren die Frankfurter nicht bereit.
  7. 31.08.18 Die Deutsche Bank bekommt in den USA mehr Zeit für ihre Notfallpläne. Die Notfallpläne, mit denen die Institute eine für die restliche Finanzwelt risikolose Abwicklung im Fall des eigenen Zusammenbruchs sicherstellen sollen, müssen nun erst am 1. Juli 2020 eingereicht werden. So gaben es die Finanzaufseher der US-Notenbank Fed und der Einlagensicherung FDIC am Donnerstag bekannt. Bisher musste die Abgabe bis zum 1. Juli 2019 erfolgen.
  8. 27.08.18 Die Deutsche Bank rechnet im zweiten Halbjahr mit einem deutlich schwächeren Geschäft in der Privatkunden-Sparte, bestehend aus dem Marken Deutsche Bank und Postbank. Im ersten Halbjahr hätten Einmaleffekte für einen starkes Ergebnis vor Steuern gesorgt. Diese würden im zweiten Halbjahr wegfallen. Recherchen des Handelsblattes zufolge soll es sich bei den Einmaleffekten um den Verkauf von Immobilien seitens der Postbank gehandelt haben.
  9. 25.07.18 Die Deutsche Bank hat Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat die sich im Umbau befindliche und in den letzten Jahren krisengeschüttelte Frankfurter Großbank unter dem Strich mit 401 Mio. Euro 14 Prozent weniger Gewinn einstreichen können. Gegenüber dem ersten Quartal des laufenden Jahres, wo lediglich 120 Mio. Euro Gewinn erwirtschaftet worden sind, sei dies jedoch eine beachtliche Steigerung, so die Frankfurter. Der Vorsitzende Christian Sewing zeigte sich zudem zufrieden mir dem Voranschreiten des Umbaus.
  10. 06.07.18 Die Aktie der Deutschen Bank ist am Nachmittag stärkster Wert im Dax. Hintrgrund ist ein Bericht der "Wirtschaftswoche". Demnach sollen sowohl die US-Investmentbank JPMorgan als auch die Industrial and Commercial Bank of China Interesse an einem Einstieg bei dem Geldhaus haben. Deutsche Bank wollte die Nachricht nicht kommentieren. JP Morgan hat den Bericht inzwischen dementiert. Die Aktie stieg zeitweise um mehr als 6 Prozent.

mehr Insidergeschäfte

Martina Klee (AR) Kauf 2,96 Tsd. EUR am 08.02.16
Jacques Brand (S F) Verkauf 367,36 Tsd. EUR am 23.11.15
Peter Burrill (S F) Verkauf 75,62 Tsd. EUR am 13.11.14

mehr Über Deutsche Bank Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0005140008 | 514000

Deutsche Bank AG Aktie:
Die Deutsche Bank ist eine internationale Investmentbank. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Das Kerngeschäft gliedert sich in die Bereiche Corporate & Investment Bank, ...

Quotes: Xetra

Geld (17:29)8,818
Brief (17:29)8,823
Spread0,0050
Stück Geld 1.884
Stück Brief 4.671

Kursdaten

Eröffnungskurs 8,682
Hoch8,834
Tief8,622
Kurs (17:35)8,820
Volumen91.977.835
Stück10.522.920

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung8,981
Vortag-Hoch 9,029
Vortag-Tief8,654
Vortag-Schlusskurs8,672

mehr Statistik

52W Hoch17,125
52W Tief8,419
1 Woche-2,90 %
1 Monat-6,13 %
1 Jahr-42,62 %
3 Jahre-58,55 %
5 Jahre-71,04 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl2,07 Mrd.
Marktkapitalisierung18,23 Mrd.
Mitarbeiter98254
Gründungsjahr1870
Grundkapital5,29 Mrd.
KGV 10,023

Branche/Schwerpunkt

Banken



Ihre Meinung ist uns wichtig!