Folgen Sie uns!
11:08 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 16:08 London (08:00 - 16:30) 17:08 Frankfurt (09:00 - 20:00) 00:08 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Watchlist | Stoppkurs

Hang Seng


Kurs
27.598,02
EOD-Indizes, 10:08
 
+1,41 %
+384,61
ISIN: HK0000004322
WKN: 145733
   
Börse:
Typ: Index

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
EOD-Indizes 27.598,02 10:08 +1,41 %
27.213,41
Indizes INTL 27.598,02 10:08 +1,41 %
27.213,41

Kurzmeldungen zu Hang Seng

  1. 10:30 Im Montagshandel verbuchte die Börse Hong Kong Aufschläge. Der Leitindex der chinesischen Hafenstadt schloss 1,41 Prozent höher bei 27.598,02 Punkten. Händler verwiesen u.a. auf die guten Vorgaben der Börse New York und auf die weitere Stabilisierung der türkischen Lira. Daneben war der Handelskonflikt zwischen den USA und China weiterhin Thema unter den Anlegern. Anders als bisher geplant, dürfte sich eine chinesische Delegation bereits in dieser Woche zu Gesprächen in Washington einfinden, um den Streit beider Parteien zu entschärfen.
  2. 16.08.18 Am Donnerstag musste die Börse Hong Kong bereits den fünften Tag in Folge Verluste hinnehmen. Die Abschläge hielten sich gegenüber dem Vortag jedoch in Grenzen. Der Hang Seng Index büßte 0,82 Prozent auf 27.100,06 Punkte ein. Die Türkeikrise war einer der Belastungsfaktoren. Daneben kam die Wall Street mit negativen Vorgaben daher. Für Druck sorgten zudem die schwachen Zahlen zum zweiten Quartal bei Tencent. Das IT-Schwergewicht gab u.a. aufgrund neuer Beschränkungen bei Smartphone-Spielen durch die chinesischen Behörden den ersten Gewinnrückgang seit rund zehn Jahren bekannt. Der Handelsstreit zwischen den USA und China war ebenfalls Thema. Hier dürfen die Anleger jedoch auf Entspannungen hoffen. China will zu Ende August eine Delegation nach Washington schicken.
  3. 15.08.18 Zur Wochenmitte gab es an der Börse in Hong Kong nichts zu holen. Diese verzeichnete gar den vierten Tag in Folge Verluste. Der Hang Seng Index fiel um 1,55 Prozent auf 27.323,59 Punkte zurück. Während die Türkeikrise in den Hintergrund rückte, sorgten Abschläge bei Technologiewerten für Druck am Aktienmarkt. Daneben wirkten noch die schwachen Konjunkturdaten vom Vortag für Festlandchina nach. Neben den Einzelhandelsumsätzen blieb u.a. die Industrieproduktion hinter den Erwartungen zurück.
  4. 14.08.18 Die Börse Hong Kong verbuchten am Dienstag den dritten Tag in Folge Kursverluste. Der Hang Seng Index verabschiedete sich 0,66 Prozent tiefer bei 27.752,93 Punkten aus dem Handel. Erneut taten sich die Türkeikrise und die schwache türkische Lira als Belastungsfaktoren hervor. Darüber hinaus trübten schwache Konjunkturdaten aus Festlandchina die Stimmung der Anleger. So blieben u.a. die Einzelhandelsumsätze und die Industrieproduktion im Juli hinter den Erwartungen von Ökonomen zurück.
  5. 13.08.18 Die Türkeikrise und der aktuelle Verfall der türkischen Lira machten im Montagshandel auch vor den asiatischen Börsen nicht halt. An der Börse Hong Kong ging es für den Leitindex der chinesischen Hafenstadt mit einem Abschlag von 1,52 Prozent auf 27.936,57 Punkte deutlich nach unten. Neben dem Streit zwischen den USA und der Türkei sowie dem seit heute geltenden erhöhten US-Strafzoll in Höhe von 50 Prozent auf Stahlimporte aus der Türkei, trübte der anhaltende Handelsstreit zwischen den USA und der Volksrepublik China die Stimmung unter den Investoren.
  6. 30.07.18 Zum Start in die neue Handelswoche agierten die Anleger an den chinesischen Aktienmärkten mit Zurückhaltung. In Hong Kong büßte der Hang Seng Index 0,25 Prozent auf 28.733,13 Punkte ein. Die Wall Street lieferte negative Vorgaben. Dort gab insbesondere die Nasdaq letzten Freitag aufgrund schwacher Quartalszahlen, u.a. von Intel und Twitter, deutlich nach. Daneben stehen in dieser Woche die Zinsentscheidungen der Bank of Japan (BoJ), der US-Notenbank Fed und der Bank of England (BoE) an.
  7. 26.07.18 Die anfänglichen Begeisterung für die am Vorabend im Handelsstreit zwischen der USA und der EU erzielte Vereinbarungen beider Parteien musste am Donnerstag an der Börse Hong Kong relativ schnell der Ernüchterung weichen. All die erzielten Vereinbarungen seien noch lange nicht in trockenen Tüchern, hieß es von Händlern. Entsprechend positionierten sich die Anleger und hielten sich mit Neueinkäufen zurück. Am Ende des Tages schloss der Hang Seng Index 0,48 Prozent leichter bei 28.781,14 Punkten.
  8. 25.07.18 Weiter aufwärts ging es an der Börse Hong Kong am Mittwoch. Der Leitindex der chinesischen Hafenstadt verbuchte ein Plus von 0,90 Prozent auf 28.920,90 Punkte. Mehrheitlich positive Vorgaben aus New York stützten den Handel. Der Handelsstreit zwischen den USA und der Volksrepublik China blendeten die Anleger aus. Händler zufolge dürfte dieses Thema spätestens morgen, nach dem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker in Washington, wieder im Fokus sein. Der Ausgang des Treffens dürfte so manch ein Investor als wegweisend für die Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China ansehen.
  9. 24.07.18 Freundlich gestimmte Anleger hievten die Börse Hong Kong am Dienstag ins Plus. Der Hang Seng Index verbesserte sich um deutliche 1,44 Prozent auf 28.662,57 Punkte. Gestützt wurde der Handel durch Gerüchte über eine mögliche Lockerung der Geldpolitik seitens der chinesischen Notenbank. Dies dürfte ein Schritt sein, um einer möglichen Negativentwicklung in der Konjunktur entgegenzuwirken, die der Handelsstreit mit den USA evtl. mit sich bringen könnte, hieß es von einem Marktteilnehmer.
  10. 23.07.18 Wider Erwarten zeigten sich die chinesischen Börsenplätze von der jüngsten Drohung des US-Präsidenten Donald Trump im Montagshandel unbeeindruckt. Dieser hatte am Freitag angedroht, chinesische Warenimporte in die USA im Gegenwert von 500 Mrd. US-Dollar mit Strafzöllen zu versehen. Der Gegenwert entspricht dem chinesischen Warenimport in die USA im Jahr 2017. Der Hang Seng Index strich an der Börse Hong Kong ein leichtes Plus von 0,11 Prozent auf 28.256,12 Punkte ein.

Kursdaten

Eröffnungskurs 27.273,78
Hoch27.609,80
Tief27.209,22
Kurs (10:08)27.598,02

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung27.388,57
Vortag-Hoch 27.450,84
Vortag-Tief27.101,10
Vortag-Schlusskurs27.213,41

mehr Statistik

52W Hoch33.484,08
52W Tief26.871,11
1 Woche-1,21 %
1 Monat-2,22 %
1 Jahr+2,04 %
3 Jahre+21,27 %
5 Jahre+25,62 %


Ihre Meinung ist uns wichtig!