Folgen Sie uns!
18:03 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 23:03 London (08:00 - 16:30) 00:03 Frankfurt (09:00 - 20:00) 08:03 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Kurzmeldungen

  1. 13.11.18Vodafone Group Plc 1,807 EUR Tendenz des Kurses +8,22% Das zu Ende September abgeschlossene erste Halbjahr liest sich nicht gut für Vodafone. Der britische Telekommunikationsanbieter hatte mit Abschreibungen auf die Geschäfte in Rumänien und Spanien sowie auf die Fusion des Indiengeschäfts mit einem Wettbewerber zu kämpfen. Der Umsatz gab um 5,5 Prozent auf 21,8 Mrd. Euro nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) fiel um 4,2 Prozent auf 7,1 Mrd. Euro zurück. Unter dem Strich steht ein Verlust von 7,8 Mrd. Euro in den Büchern, nach einen Gewinn von 1,2 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum.
  2. 13.11.18Amazon.com Inc. 1.472,20 EUR Tendenz des Kurses +1,04% Wie das "Wall Street Journal" berichtet, soll die Suche Amazons nach Städten für die zwei neuen Hauptsitze abgeschlossen sein. Aus 238 Bewerbern, die sich vor gut einem Jahr dafür beworben hatten, soll Vorstandschef Jeff Bezos sich für New York City und Crystal City, beides USA, entschieden haben. Mit einer Bestätigung durch den Online-Versandhändler wird noch im Laufe des Tages gerechnet. In beiden Städten sollen zudem je 25.000 neue Arbeitsplätze entstehen.
  3. 13.11.18Jenoptik AG 27,90 EUR Tendenz des Kurses +2,65% Jenoptik korrigiert sein Jahresziel. Der Photonik-Konzern aus Jena sieht das Umsatzziel für 2018 aktuell bei 820 bis 830 Mio. Euro. Zuvor lag die Schätzung bei 805 bis 820 Mio. Euro. Ausschlaggebend war ein erfolgreiches drittes Quartal, in dem der Umsatz um 17 Prozent auf 208,7 Mio. Euro und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 8,1 Prozent auf 32,8 Mio. Euro verbessert worden sind.
  4. 13.11.18Nordex AG 7,968 EUR Tendenz des Kurses -16,83% Trotz eines verdreifachten Auftragseingangs korrigiert Nordex seine Jahresprognose nach unten. Der Rostocker Windkraftanlagenbauer rechnet für das Gesamtjahr 2018 nur noch mit einem Umsatz am unteren Ende der Spanne von 2,4 bis 2,6 Mrd. Euro. Entsprechend dürfte das operative Ergebnis (EBITDA) ausfallen. Hintergrund für die Anpassung sind die schwachen Neunmonatszahlen. Der Umsatz gab gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 23,6 Prozent auf 1,77 Mrd. Euro nach. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen wurden ein Minus von 60,7 Prozent auf 71,4 Mio. Euro verbucht. Unterm Strich wurde ein Verlust von 51,8 Mio. Euro erwirtschaftet, nach einen Gewinn von 27,9 Mio. Euro.
  5. 13.11.18Evotec AG 17,74 EUR Tendenz des Kurses -2,50% Evotec profitierte in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres von diversen Neukooperation in der Forschung. Wie das Biotechnologie-Unternehmen bekannt gibt, kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 57 Prozent auf 270 Mio. Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) wuchs gar um 77 Prozent auf 68,7 Mio. Euro. Darüber hinaus wurden die Jahresziele bestätigt.
  6. 13.11.18United Internet AG 37,36 EUR Tendenz des Kurses +3,78% Ein starker Kundenzuwachs bescherte United Internet ein erfolgreiches Neunmonatsgeschäft. Laut dem Internet Provider aus Montabaur konnten Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 27 Prozent auf 3,82 Mrd. Euro, während das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 28 Prozent auf 874,6 Mio. Euro kletterte. Unter dem Strich wurden mit 57,1 Mio. Euro jedoch 90 Prozent weniger verdient. Im Jahr zuvor profitierte der Konzern noch von einem Sonderertrag aus der Übernahme von Drillisch. Daneben belastete eine Wertminderung bei Beteiligungen am Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.
  7. 13.11.18Uniper SE NA O.N. 25,32 EUR Tendenz des Kurses -2,76% Abschreibungen auf Kraftwerke haben Uniper im Neunmonatsergebnis einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie der Düsseldorfer Energieversorger berichtet, wurde in den ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahres ein Verlust vor rund 500 Mio. Euro verbucht. Im Vorjahreszeitraum stand noch ein Gewinn von 683 Mio. Euro zu Buche.
  8. 13.11.18Bayer AG 66,64 EUR Tendenz des Kurses -2,87% Trotz Gewinneinbruch hat Bayer im dritten Quartal mehr verdient als erwartet. Der Umsatz stieg um 23,4 Prozent auf 9,91 Milliarden Euro. Der Chemie- und Pharmakonzern profitierte hierbei von der Übernahme des Saatgutherstellers Monsanto. Das EBITDA lag bei 2,2 Milliarden Euro und damit beim Vorjahresniveau. Unter dem Strich blieben 2,89 Milliarden Euro, rund ein Viertel weniger als im Vorjahr. Hier fehlte der hohe Ergebnisbeitrag des inzwischen verkauften Kunststoffherstellers Covestro.
  9. 13.11.18Innogy SE 39,59 EUR Tendenz des Kurses +0,23% Innogy weißt für die ersten neun Monate des aktuellen Fiskaljahres einen geringeren Gewinn aus. Ausschlaggebend hierfür waren ein schwaches Geschäft im Ökostrombereich als auch rückläufigen Ergebnissen im Netzbereich. Laut dem Essener Energieversorger gab das um Sondereffekte bereinige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Vergleich zum Vorjahresquartal um 11 Prozent auf 1,9 Mrd. Euro nach. Unter dem Strich fiel der Nettogewinn mit 228 Mio. Euro um 41 Prozent geringer aus.
  10. 13.11.181 & 1 Drillisch AG 38,70 EUR Tendenz des Kurses +1,84% 1&1 Drillisch hat die Zahlen zum 3. Quartal vorgelegt und die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Des Umsatz von Juli bis September fiel von 914,7 auf 900,4 Millionen Euro. Das EBITDA stieg um 20,5 Prozent von 174,5 auf 184,7 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie stieg im Vergleich zum Vorquartal von 0,54 auf 0,57 Euro. Der Free Cash-Flow fiel von 69,7 auf 63,8 Millionen Euro.

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
Isra Vision O.N. 38,50 Tendenz des Kurses +6,80
Siltronic 81,54 Tendenz des Kurses +5,19
United Internet 37,65 Tendenz des Kurses +4,82
NORMA Group 51,65 Tendenz des Kurses +4,18
Aareal Bank 31,14 Tendenz des Kurses -4,24
Nemetschek 109,00 Tendenz des Kurses -4,89
Delivery Hero 33,66 Tendenz des Kurses -7,63
Nordex 8,038 Tendenz des Kurses -14,96

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
Vodafone 1,799 Tendenz des Kurses +8,14
Banco Santander 4,277 Tendenz des Kurses +2,57
Hsbc Holdings Plc 7,419 Tendenz des Kurses +2,51
National Grid Plc 10,00 Tendenz des Kurses +2,48
Amadeus IT Grp SA EO 0,01 68,20 Tendenz des Kurses -2,90
Royal Dutch Shell 27,19 Tendenz des Kurses -2,98
Boeing 310,39 Tendenz des Kurses -3,08
British American Tobacco 32,86 Tendenz des Kurses -5,44


Ihre Meinung ist uns wichtig!