Folgen Sie uns!
03:20 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 08:20 London (08:00 - 16:30) 09:20 Frankfurt (09:00 - 20:00) 16:20 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Kurzmeldungen

  1. 09:18Deutsche Bank AG 10,34 EUR Tendenz des Kurses -0,40% Medienberichten zufolge spielt die Deutsche Bank Szenarien zu Fusionen mit anderen Banken durch. Im Fokus standen hierbei die Commerzbank und die UBS. Deutsche Bank-Chef Sewing hatte sich zuletzt zurückhaltend zu einer Fusion mit der Commerzbank geäußert.
  2. 25.09.18Facebook Inc. 140,50 EUR Tendenz des Kurses +0,80% Kevin Systrom und Mike Krieger, Gründer von Instagram, verlassen das Unternehmen. Nach einer Pause wollen sie sich einem neuen, noch nicht näher benannten Projekt widmen. Instagram ist seit April 2012 eine Tochter von Facebook Inc. Der Betreiber der gleichnamigen Sozialen Netzwerks hat für den Online-Dienst rund 1 Mrd. US-Dollar gezahlt. Einer Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge solle die Gründer das Unternehmen verlassen, weil es in Bezug auf die künftiges Ausrichtung des Dienstes Meinungsverschiedenheiten mit Facebook-Chef Mark Zuckerberg gegeben haben soll.
  3. 25.09.18WW (ehemals Weight Watchers) 59,85 EUR Tendenz des Kurses -0,03% Weight Watchers firmiert ab sofort nur noch unter "WW". Das vor allem durch seine Abnehmprogramme weltweit bekannte US-Unternehmen aus New York City will damit seinen Wechsel vom reinen Anbieter von Gewichtsabnahmeprodukten hin zum Anbieter von Wellness-Programmen unterstreichen. Ziel sei es, sich nicht mehr nur auf das reine Gewicht zu reduzieren, sondern allen voran die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden hervorzuheben.
  4. 25.09.18Deutsche Bank AG 10,34 EUR Tendenz des Kurses -0,40% Den anhaltenden Gerüchten über eine mögliche Zusammenlegung der beiden größten deutschen Bankhäuser, Deutsche Bank und Commerzbank, hat Christian Sewing einen Riegel vorgeschoben. Laut dem Chef der Deutschen Bank steht für sein Haus an erster Stelle, die eigenen "Hausaufgaben" zu machen und somit die Wirtschaftlichkeit wieder zu steigern. Dies sei zumindest das Ziel für die kommenden 18 Monate. Im Anschluss würde man sich über andere Themen unterhalten können.
  5. 24.09.18Gerry Weber International AG 2,980 EUR Tendenz des Kurses -0,67% Die Papiere von Gerry Weber brechen an den deutschen Börsenplätzen aktuell um bis 19 Prozent ein. Im Xetra-Handel weisen sie um 11:11 h ein Minus von 17,35 Prozent auf 3,41 Euro aus. Der angeschlagene Modekonzern hatte bereits Freitagabend darüber informiert, ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben zu haben. Dieses solle den derzeit laufenden Umbau unterstützen. Erst zu Mitte September hatte das Unternehmen aus Halle die Anleger mit schwachen Zahlen zu Neunmonatsgeschäft enttäuscht.
  6. 24.09.18Commerzbank AG 9,530 EUR Tendenz des Kurses -0,33% Ab heute, 24. September 2018, notiert die Aktie der Commerzbank nicht mehr im wichtigsten deutschen Aktienindex , dem DAX. Das DAX-Gründungsmitglied muss seinen Platz für Wirecard, einem auf elektronische Zahlungssysteme spezialisierten IT-Dienstleister, räumen. Das Frankfurter Bankhaus erfu?llt wegen des geschrumpften Bo?rsenwertes nach Streubesitz in Ho?he von rund 8,4 Mrd. Euro nicht mehr alle notwendigen Kriterien, um sich im Oberhaus der deutschen Aktienunternehmen einen Platz zu sichern. Es wird künftig im MDAX gelistet.
  7. 24.09.18Wirecard AG 193,70 EUR Tendenz des Kurses +1,20% Mit heutigem Datum, 24. September 2018, wird die Zusammensetzung im DAX angepasst. Die Aktie der Commerzbank muss ihren Platz im wichtigsten deutschen Aktienindex räumen. Sie notiert künftig im MDAX. Ihren Platz nimmt das Papier von Wirecard, einem auf elektronische Zahlungssysteme spezialisierten IT-Dienstleister, ein.
  8. 21.09.18Wal-Mart Stores Inc. 80,80 EUR Tendenz des Kurses -0,41% Walmart stellt sich gegen US-Präsident Trump. Der US-Einzelhandelskonzern hat Medienberichten zufolge in einem Brief an den US-Handelsbeauftragten Lightizer vor den Folgen der neuen Zölle auf chinesische Importe gewarnt. Die unmittelbaren Auswirkungen würden höhere Preise für Verbraucher und Unternehmen bedeuten.
  9. 21.09.18RWE AG St 21,33 EUR Tendenz des Kurses +0,71% RWE hält an den Plänen fest, den Hambacher Forst zu roden. Wie der Vorstandsvorsitzende des Versorgers, Rolf Martin Schmitz, in der Sendung ?Maybrit Illner? erklärte, sei die Annahme, dass der Forst gerettet werden kann, eine Illusion. Ein Verzicht auf die Rodung würde die Essener etwas 4 bis 5 Milliarden Euro kosten.
  10. 21.09.18Deutsche Post AG 31,49 EUR Tendenz des Kurses -0,16% Die Sanierung der angeschlagenen Brief- und Paketsparte bei der Deutschen Post geht schleppend voran. Wie Bereichschef Achim Dünnwald im "Handelsblatt" sagte, sei dies zwar erwartet worden, allerdings deuten Details darauf hin, dass besonders im Paketgeschäft die Kosten aus dem Ruder laufen könnten.

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
RIB Software 19,50 Tendenz des Kurses +5,01
Brenntag 53,78 Tendenz des Kurses +1,47
Linde z. Umt. 210,00 Tendenz des Kurses +1,45
United Internet 41,77 Tendenz des Kurses +1,29
Telefonica Deutschland 3,432 Tendenz des Kurses -1,15
adidas 208,00 Tendenz des Kurses -1,47
Deutsche Boerse 115,85 Tendenz des Kurses -1,49
BMW 77,70 Tendenz des Kurses -1,82

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
AstraZeneca Plc 65,19 Tendenz des Kurses +2,86
Rio Tinto Plc 45,18 Tendenz des Kurses +1,77
National Grid Plc 8,749 Tendenz des Kurses +1,61
Airbus 105,58 Tendenz des Kurses +1,03
Prudential Plc 20,20 Tendenz des Kurses -1,13
Travelers Companies Inc 110,81 Tendenz des Kurses -1,19
Verizon 44,80 Tendenz des Kurses -1,37
Nike 69,40 Tendenz des Kurses -3,70


Ihre Meinung ist uns wichtig!