Folgen Sie uns!
08:11 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 13:11 London (08:00 - 16:30) 14:11 Frankfurt (09:00 - 20:00) 21:11 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Kurzmeldungen

  1. 17.05.18Cisco Systems Inc. 37,07 EUR Tendenz des Kurses +0,65% Cisco Systems hat Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Der amerikanische Netzwerkausrüster hat seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,4 Prozent auf 12,5 Mrd. US-Dollar ausbauen können. Beim Gewinn wurde im Vergleichszeitraum ein Plus von 2,5 Prozent auf 2,7 Mrd. US-Dollar verbucht. Für das laufende vierte Quartal prognostizieren die Amerikaner eine Dividende in Höhe von 0,68 bis 0,70 US-Dollar je Aktie. Analysten rechnen mit 0,69 US-Dollar je Anteilsschein.
  2. 16.05.18Apple Inc. 159,31 EUR Tendenz des Kurses +0,35% Warren Buffet ist über seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway zum zweitgrößten Anteilseigner bei Apple Inc. aufgestiegen. Seine Gesellschaft hält derzeit 240 Millionen Anteilsscheine am amerikanischen Hard- und Softwarehersteller. Der Gegenwert dieses Pakets liegt bei rund 40 Mrd. US-Dollar.
  3. 16.05.18Tesla Motors Inc. 242,73 EUR Tendenz des Kurses +2,71% Bei Tesla soll die Produktion des Model 3 demnächst wieder temporär ruhen, wie informierte Kreise berichten. In der Zeit vom 26. bis 31. Mai 2018 sollen die Bänder im kalifornischen Werk in Fremont still stehen. In dieser Zeit sollen Verbesserungen an den Produktionsanlagen vorgenommen werden. An der Nasdaq nahm man diese Meldung nicht gut auf. Die Aktie gab um fast 2,7 Prozent nach.
  4. 16.05.18Deutsche Euroshop AG 31,44 EUR Tendenz des Kurses +1,03% Die Deutsche Euroshop startet erfolgreich ins neue Geschäftsjahr. Wie das auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilienunternehmen berichtet, konnten Ergebnis und Umsatz gesteigert werden. Ds Ergebnis vor Zinsen uns Steuern kletterte gegenüber dem Vorjahresquartal um 10,7 Prozent auf 49 Mio. Euro, der Umsatz stieg um 10,5 Prozent auf 56 Mio. Euro. Des Weiteren ist die Zahlung einer Dividende in Höhe von 1,50 Euro in Aussicht gestellt worden.
  5. 16.05.18Duerr AG 94,38 EUR Tendenz des Kurses -1,69% Dürr weist für das erste Quartal des aktuellen Geschäftsjahres einen Rückgang beim Ergebnis und dem Umsatz aus. Wieder Maschinen- und Anlagenbauer berichtet, ist die Lackieranlagensparte hinter dem erwünschten Ziel zurückgeblieben. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sank das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 15,4 Prozent auf 55,6 Mio. Euro. Der Umsatz gab im Vergleichszeitraum um 5,6 Prozent auf 840,1 Mio. Euro.
  6. 16.05.18BMW AG St 90,59 EUR Tendenz des Kurses +2,28% BMW peilt auch im laufenden Jahr ein Vorsteuerergebnis von mehr als 10 Mrd. Euro an. Im letzten hat der bayerische Automobilproduzent vor Steuern 10,7 Mrd. Euro verdienen können. In diesem Jahr soll das Ziel durch Kostensenkungen und mit neuen, hochpreisigen Modellen realisiert werden.
  7. 16.05.18Deutsche Boerse 111,55 EUR Tendenz des Kurses Auf der heute stattfindenden Hauptversammlung der Deutschen Börse dürfte die Stimmung gereizt sein. Mit Theodor Weiter stellt sich der neue Chef des Frankfurter Handelsplattformenbetreibers zwar offiziell den Aktionären vor. Ob die von ihm propagierte Aufbruchstimmung nach dem schwachen Geschäftsjahr 2017 ausreicht, um die Anleger zu beschwichtigen, muss abgewartet werden. Der Hermes EOS, ein Aktionärsberaterverband, rät dazu, den ehemaligem Vorsitzenden Carsten Kengeter und dem aktuellen Aufsichtsratschef Joachim Faber die Entlastung zu verweigern.
  8. 15.05.18Merck KGaA 84,68 EUR Tendenz des Kurses -0,38% Merck musste im ersten Quartal einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen. Dies lag unter anderem am starken Euro. Aber auch Probleme im wichtigen Flüssigkristallgeschäft machten den Darmstädtern zu schaffen. Auch für das Gesamtjahr hält sich Merck bedeckt und rechnet mit noch negativeren Auswirkungen der Euro-Stärke.
  9. 15.05.18ThyssenKrupp AG 22,97 EUR Tendenz des Kurses +6,54% Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 hat ThyssenKrupp seine Ergebnisse deutlich verbessert. In den Monaten Januar bis März stieg das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis (EBIT) um ca. 20 Prozent auf 500 Millionen Euro. Gebremst wurde der Industriekonzern durch negative Währungseffekte und höhere Materialkosten bei den Industriegütergeschäften. Der Umsatz legte um 1 Prozent auf 10,75 Milliarden Euro zu.
  10. 15.05.18Commerzbank AG 10,24 EUR Tendenz des Kurses +1,13% Im ersten Quartal des Geschäftsjahres verzeichnete die Commerzbank aufgrund gesunkener Erträge und höherer Kosten einen Rückgang beim Vorsteuergewinn von 12,3 Prozent auf 289 Millionen Euro. Wegen geringer Steuerbelastungen stieg der Gewinn dennoch um 9 Prozent auf 250 Millionen Euro. Von Januar bis März gewann das Bankhaus 73000 neue Kunden. Wie Vorstandschef Martin Zielke mitteilte, wächst die Bank im Kerngeschäft mit Privat- und Firmenkunden.

mehr Aktien Deutschland Top/Flop

Name Letzter %
Evotec 13,92 Tendenz des Kurses +9,70
ThyssenKrupp 22,92 Tendenz des Kurses +6,01
Isra Vision O.N. 207,50 Tendenz des Kurses +3,75
Leoni 57,42 Tendenz des Kurses +3,01
Fresenius SE 68,00 Tendenz des Kurses -1,59
CompuGroup 42,80 Tendenz des Kurses -1,79
Medigene AG NA O.N. 15,88 Tendenz des Kurses -2,87
Ceconomy 8,934 Tendenz des Kurses -7,00

mehr Aktien International Top/Flop

Name Letzter %
Dialog Semiconductor 19,77 Tendenz des Kurses +4,77
United Technologies 109,40 Tendenz des Kurses +3,81
Boeing 309,71 Tendenz des Kurses +3,71
Airbus 100,76 Tendenz des Kurses +3,46
Engie 14,24 Tendenz des Kurses -2,26
Banco Bilbao 6,491 Tendenz des Kurses -2,71
ENI 16,07 Tendenz des Kurses -3,30
Intesa Sanpaolo 2,776 Tendenz des Kurses -8,23


Ihre Meinung ist uns wichtig!