Folgen Sie uns!
14:47 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 19:47 London (08:00 - 16:30) 20:47 Frankfurt (09:00 - 20:00) 03:47 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)
Hinzufügen zu Depot | Watchlist | Stoppkurs

Deutsche Lufthansa AG Aktie

Vink. Namens-Aktien O.N.


Kurs
17,95
Xetra, 19.10.18
 
-6,02 %
-1,15
ISIN: DE0008232125
WKN: 823212
Code: LHA.xet

Jetzt kostenlos Analyse zu Lufthansa-Aktie ansehen.

Chartanalyse starten Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

mehr Börsenplätze / Börsenübersicht

Börse / Markt Kurs   Zeit Diff.   Vortag Volumen
Xetra 17,95 EUR 19.10.18 -6,02 %
19,10 227.311.081
Tradegate 18,02 EUR 19.10.18 -4,63 %
18,89 9.308.398
Stuttgart 17,95 EUR 19.10.18 -4,77 %
18,85 1.624.201
Frankfurt 17,97 EUR 19.10.18 -4,19 %
18,76 802.171
Hamburg 17,97 EUR 19.10.18 -4,19 %
18,76 101.329
München 18,01 EUR 19.10.18 -3,97 %
18,75 70.223
Düsseldorf 17,97 EUR 19.10.18 -4,19 %
18,75 44.822
Berlin 18,01 EUR 19.10.18 -3,97 %
18,75 13.979
Hannover 17,97 EUR 19.10.18 -4,19 %
18,76 7.203
L&S 17,88 EUR 19.10.18 -4,98 %
18,82

Kurzmeldungen zu Deutsche Lufthansa AG Aktie

  1. 31.07.18 Die Lufthansa präsentiert ein besser als von Analysten prognostiziertes Zahlenwerk für das zweite Quartal des laufenden Fiskaljahres. So ist u.a. das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um lediglich 3,4 Prozent auf 982 Mio. Euro zurückgegangen. Analysten hatten mit einem Minus von 7,4 Prozent gerechnet. Ein deutlicher Belastungsfaktor war die Integration der Air Berlin-Anteile, die nach dem Konkurs des Berliner Wettbewerbers übernommen worden sind, in die eigene Tochter Eurowings. Daneben rechnen die Kölner für das laufenden Jahr mit Kerosinkosten in Höhe von 6 Mrd. Euro anstatt wie bisher 5,8 Mrd. Euro. Zudem soll das Flugangebot in diesem nicht mehr um 8,5 Prozent, sondern lediglich um 8 Prozent ausgebaut werden. Das Ergebnis für das Gesamtjahr dürfte aus Sicht des Managements rot eingefärbt sein. Für 2019 wird aber wieder mit schwarzen Zahlen gerechnet.
  2. 04.06.18 Die Lufthansa rechnet im Sommer mit starken Zahlen bei den Flugbuchungen und geht sogar davon aus, die Rekordzahlen aus dem Sommer 2017 zu knacken. Dies sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Montag am Rande eines Branchentreffens in Sydney der Nachrichtenagentur Reuters. Weiter sagte Spohr, die Auslosung der Flieger als auch die Durchschnittserlöse pro Passagier sähen gut aus.
  3. 07.05.18 Die Deutsche Lufthansa habe kein Interesse am italienischen Wettbewerber Alitalia. So zumindest die Aussage von Thorsten Dirks, dem Leiter der Lufthansa-Tochter Eurowings, gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Weitere Zuläufe seien derzeit kein Thema, hieß es weiter.
  4. 16.04.18 Dem italienischen Industrieminister gibt der Lufthansa die größten Chancen, die angeschlagene Alitalia zu übernehmen. Wie Calenda der Zeitung "La Repubblica" mitteilte, sei das Angebot der deutschen Airline am vielversprechendsten. Neben der Lufthansa sind noch zwei weitere Bieter im Rennen, u.a. EasyJet.
  5. 11.04.18 Ein Sprecher der Deutschen Lufthansa AG betätigte am Vorabend das Interesse der Kölner Fluggesellschaft am angeschlagenen italienischen Wettbewerber Alitalia. Weiter hieß es, man habe bereits eine Idee zur Restrukturierung für Alitalia vorgelegt. Neben den Kölner gibt es aber mindestens einen weiteren Wettbewerber in Form der britischen Easyjet.
  6. 10.04.18 Am heutigen Dienstag müssen sich viele Passagiere der Lufthansa in Geduld üben. Grund ist der Arbeitskampf im öffentlichen Dienst. Die Dienstleisungsgewerkschaft ver.di hat an 4 deutschen Flughäfen Warnstreiks angekündigt. Der Airline zufolge sind 90.000 Lufthansa-Kunden betroffen.
  7. 06.04.18 Unter den stärksten Titeln im Dax legt die Aktie von Deutsche Lufthansa 1,5 Prozent zu. In einem nachrichtenarmen Umfeld bewegen heute Analystenkommentare. Berichte verweisenauf eine Kaufempfehlung der Schweizer Großbank UBS. Analyst Jarrod Castle hält die Kursverluste seit Jahresbeginn für übertrieben. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet er mit höheren Gewinnen.
  8. 15.03.18 Die Deutsche Lufthansa hat im Geschäftsjahr 2017 einen neuen Rekord in Sachen Gewinn aufgestellt. Die Kölner Fluggesellschaft profitierte u.a. von der Zerschlagung des ehemaligen Wettbewerbers Air Berlin. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs gegenüber 2016 um satte 70 Prozent auf 2,97 Mrd. Euro. Unter dem Strich belief sich der Gewinn auf 2,4 Mrd. Euro, ein Plus von rund 33 Prozent. Der Umsatz stieg um 12,4 Prozent auf 35,6 Mrd. Euro. Die Anleger sollen mit einer höheren Dividende belohnt werden. Sie soll von zuvor 50 Eurocent auf 80 Eurocent je Aktie steigen.
  9. 30.11.17 Medienberichten zufolge droht der geplanten Übernahme der Air Berlin-Tochter Niki durch die Lufthansa das Aus. "Alles deutet darauf hin, dass die EU-Kommission den Niki-Deal untersagen wird", soll die "Börsen-Zeitung" informierte Lufthansa-Kreise zitiert haben. Die EU-Kommission wollte sich vor der Bekanntgabe der Entscheidung, die nach dem 7. Dezember erwartet wird, nicht äußern.
  10. 25.10.17 Die Aktie der Deutschen Lufthansa AG findet sich aktuell am Dax-Ende wieder. Sie weist um 10:27 h ein Minus von 1,66 Prozent aus. Händler sprechen von Gewinnmitnahmen, nachdem die Kölner Fluggesellschaft mit guten Zahlen zum dritten Quartal aufwarten kann. Das bereinigte Ergebnis von Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund ein Drittel auf 1,52 Mrd. Euro. Im gleichen Zeitraum zog der Umsatz um 11 Prozent auf 9,8 Mrd. Euro an. Die Kölner profitierten von der Übernahme der Brussels Airlines und des Großteils des deutschen Wettbewerbers Air Berlin. Dazu gesellten sich höhere Ticketpreise.

mehr Insidergeschäfte

Carsten Spohr (V) Kauf 16,55 Tsd. EUR am 25.05.16
Karl Ulrich Garnadt (V) Kauf 74,51 Tsd. EUR am 13.05.16
Bettina Volkens (V) Kauf 120,00 Tsd. EUR am 30.10.15

mehr Über Lufthansa Aktie - Aktienkurs | Kurs | DE0008232125 | 823212

Deutsche Lufthansa AG Aktie:
Als Aviation-Konzern richtet sich Lufthansa konsequent nach wirtschaftlichen und strategischen Kriterien aus und konzentriert sich auf die Kernkompetenzen ihrer fünf Geschäftsfelder: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und IT Servi...

Quotes: Xetra

Geld (19.10.18)17,94
Brief (19.10.18)17,95
Spread0,0050
Stück Geld 670
Stück Brief 291

Kursdaten

Eröffnungskurs 19,02
Hoch19,05
Tief17,68
Kurs (19.10.18)17,95
Volumen227.311.081
Stück12.597.240

Kursdaten Vortag

Vortag-Eröffnung18,77
Vortag-Hoch 19,43
Vortag-Tief18,73
Vortag-Schlusskurs19,10

mehr Statistik

52W Hoch31,26
52W Tief17,68
1 Woche-6,49 %
1 Monat-22,80 %
1 Jahr-30,21 %
3 Jahre+29,74 %
5 Jahre+20,83 %

Unternehmensdaten

Aktienanzahl471,26 Mio.
Marktkapitalisierung8,46 Mrd.
Mitarbeiter117343
Gründungsjahr1953
Grundkapital1,21 Mrd.
KGV 7,18

Branche/Schwerpunkt

Fluggesellschaft



Ihre Meinung ist uns wichtig!