Folgen Sie uns!
10:13 New York (Handel von 09:30 - 16:00) 15:13 London (08:00 - 16:30) 16:13 Frankfurt (09:00 - 20:00) 23:13 Tokyo (09:00 - 11:00 | 12:30 - 15:00)

Oberes Ende der Handelsspanne erreicht

Zeit: 23.09.09 15:54

Der Euro kann bislang in der fünften Woche in Folge sein Wochentief nach oben schieben. Das Währungspaar leitet einen weiteren Anlauf des Euro ein gegenüberdem Zloty zuzulegen. Die erste Attacke über 4,2000 ist in der letzten Woche gescheitert, obwohl eine negative Ratingeinschätzung der polnischen Banken eine Steilvorlage für festere Notierungen geliefert hat. EUR/PLN befindet sich nun am oberen Ende der Tradingsrange zwischen 4,0750 und 4,2000. In der schmalen Handelsspanne drückt sich das austarierte Kräfteverhältnis zwischen der Eurozone und Polen aus. Einen bedeutenden Impuls wird erst eine graduelle Verschiebung der wirtschaftlichen Dynamik zugunsten des einen oder des anderen bringen. Nimmt das Währungspaar Fahrt in höherer Regionen auf, ist bei 4,5500 der übergeordnete Widerstand. Auf dem Weg abwärtswirdEUR/PLN bei der4,0000 Marke auf heftige Gegenwehr stoßen. Um 13:52 UTC notiert EUR/PLN bei 4,1929. (mdm/FXdirekt)

Quelle: www.fxdirekt.de


Wertpapiere zu dieser Nachricht

Name Börse Vortag Erster Hoch Tief Letzter Volumen Zeit %
Euro Zloty Forex 4,2865 4,2854 4,2876 4,2786 4,2808 16:08 -0,13
Polnische Zloty in Euro Forex 0,233 0,233 0,234 0,233 0,233 16:08 +0,18

Ihre Meinung ist uns wichtig!